Wettbewerbe

Wettbewerbe für Gründer:innen in Schleswig-Holstein und darüber hinaus

Wir schaffen Bühnen für gute Ideen.

Bei den unterschiedlich ausgerichteteten Wettbewerben habt ihr die Möglichkeit, eure Ideen, Produkte und Dienstleistungen einem breiten Publikum vorzustellen – regional, in ganz Schleswig-Holstein oder auch bundesweit.

Nutzt eure Chance für mehr Sichtbarkeit und neue Kontakte, die euch weiterbingen.

Wettbewerb:Bewerbungsschluss:Informationen:Zielgruppe:
Existenzgründerpreis Lübeck 202415.07.2024Mit dem Existenzgründerpreis der Lübecker Wirtschaft wollen die Kaufmannschaft zu Lübeck, das Technikzentrum Lübeck, die IHK zu Lübeck und die Lübecker Nachrichten den Unternehmergeist in der Region fördern.Volljährige Existenzgründer mit Unternehmen, die nach dem 1. Januar 2019 gegründet wurden und den Sitz des Unternehmens in der Hansestadt Lübeck, den Kreisen Herzogtum Lauenburg, Nordwestmecklenburg, Ostholstein, Segeberg, oder Stormarn haben.
KfW Award01.07.2024Die KfW Bankengruppe ehrt mit diesem Wettbewerb junge Unternehmen und Start-ups aus ganz Deutschland für ihre innovativen Ideen und ihren Mut. Die Jury, bestehend aus Experten der KfW, Förderbanken, Politik und Wirtschaft, bewertet die Geschäftsideen nach Innovationsgrad, Kreativität und sozialer Verantwortung. Auch wirtschaftlicher Erfolg, ökologische Nachhaltigkeit und die Förderung eines integrativen, diversen Arbeitsumfeldes werden berücksichtigt.Der Wettbewerb richtet sich an Unternehmen bzw. Unternehmensnachfolger:innen ab Gründungsjahr 2019
Überflieger-Wettbewerb26.06.2024Der landesweite Start-up Wettbewerb Überflieger geht in die 5. Runde. Ab sofort haben junge Unternehmen aus Schleswig-Holstein wieder die Chance auf eine Start-up-Reise nach San Francisco und ins Silicon Valley.- Kategorie „Early Stage“ für Start-ups, die zwischen 1. Januar 2020 und 18. Juni 2023 gegründet wurden und ihren Firmensitz in Schleswig-Holstein haben.

- Kategorie „Later Stage“ für Start-ups, die zwischen 1. Januar 2015 und 18. Juni 2020 gegründet wurden und ihren Firmensitz in Schleswig-Holstein haben.
Pitch Awards17.05.2024esponsert von der IHK zu Lübeck und organisiert vom Technikzentrum Lübeck, bietet der Pitch Award 2024 am 30. Mai ab 11 Uhr im Rahmen der StartUp Days Lübeck eine interaktive Plattform für aufstrebende Start-ups aus Schleswig-Holstein. Sie können ihre innovativen Geschäftsideen einem breiten Publikum von Fachleuten, potenziellen Partnern, Business Angels und der Öffentlichkeit präsentieren und wertvolles Feedback von Experten und Investoren erhalten.Teilnahmeberechtigt sind volljährige Gründer und Gründerinnen mit StartUps, die ihren Sitz in Schleswig-Holstein haben und nicht älter als fünf Jahre sind.
Gründungskontor01.03.2024In nur 10 Wochen entwickelst du gemeinsam mit Expert:innen dein passgenaues Gründungskonzept, sammelst wertvolle Erfahrungen, erweiterst dein Netzwerk und verwirklichst deine Gründungsidee. Mit acht Jahren Erfahrung in der Unterstützung von Start-ups bietet der Gründungskontor ein umfassendes Programm, das dich auf den Weg zur erfolgreichen Gründung begleitet.Alle Problemlöser*innen, Gründungsinteressierte und Gründende aus Schleswig-Holstein sind herzlich willkommen.
Gateway49GATEWAY49 ist ein Startup-Accelerator in Lübeck, der bis zu 15 Teams pro Jahr ohne Anteilsabgabe finanziell unterstützt und ihnen Coaching sowie Mentoring bietet. Schwerpunktbranchen sind Life Science, Smart City, Energiewirtschaft, Logistik, Space, Nahrungsmittelindustrie und Bauwirtschaft, aber auch Ideen aus anderen Bereichen wie maritime Technologien, 3D-Druck und Künstliche Intelligenz sind willkommen.Jeder mit einer innovativen Idee kann sich bewerben, einschließlich Einzel-Entrepreneuren sowie Early Stage und Later Stage Startups. Es gibt jedoch einige Kriterien zu beachten: Für Early Stage Startups sollte die Idee nicht älter als drei Jahre sein. Falls bereits eine Kapitalgesellschaft gegründet wurde, sollte diese nicht älter als ein Jahr sein. Außerdem solltet ihr bisher an keinem anderen Accelerator-Programm teilgenommen haben.
Female StartAperitivoBeim Female StartAperitivo auf dem Waterkant Festival in Kiel haben frauengeführte Startups die Chance, vor Investor*innen und einem großen Publikum zu pitchen. In Kooperation mit dem Hamburg Investors Network erhalten 8 Teams aus Schleswig-Holstein die Möglichkeit, sich beim Halbfinale zu präsentieren. Das beste Team zieht ins bundesweite Finale in Hamburg ein, wo tolle Preise wie 5000€ Preisgeld, kostenlose Brand-Designs und Mentorings winken.Gründerinnen aus Schleswig-Holstein.
StartUp Challenge SHDie StartUp Challenge bietet Schülerinnen und Schülern ein praxisnahes Projekt zur Vertiefung wirtschaftlicher Grundlagen und Erfahrung in der Erstellung eines Businessplans. Durch Unterstützung der regionalen Innovationszentren, Pitch-Präsentationen vor einer Fachjury und den Aufbau eines Messestandes erhalten sie eine umfassende Lernerfahrung, inklusive echter Teamarbeit, Zeitmanagement und Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern, sowie die Möglichkeit zum Austausch mit Entscheidern der Wirtschaft und ein Teilnahmezertifikat nach Besuch der FH Kiel.Die StartUp Challenge SH ist ein Gründerwettbewerb der Fachhochschule Kiel für Schüler*innen in Schleswig-Holstein im Rahmen der Entrepreneurship-Education für berufliche Schulen, regionale Berufsbildungszentren und alle Schulen, die Interesse an Gründungsthemen haben. Teilnehmen können alle Schüler:innen ab der 11. Klasse.
PrototypingweekBei der #ptw24 kannst du in nur 5 Tagen ein Team finden oder deine eigene Idee mit neuen Mitstreitern umsetzen, ohne Vorkenntnisse. Mit interdisziplinären Coaches entwickelst du einen Prototypen, der deine Idee veranschaulicht, egal ob aus Lego, Holz, Papier oder digital, um das Leben in der Stadt für die Einwohner zu verbessern.Die Veranstaltung ist offen für Studierende, Mitarbeiter aus NGO’s und Unternehmen, aus der Verwaltung und für alle anderen interessierten Visionäre.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner